Heft 2021, 61. Jahrgang

Sie kön­nen das Heft zum Preis von 10,00 Euro inkl. Ver­sand hier be­stel­len.

► Sie möch­ten die Zeit­­schrift ab dem Heft 2022 abon­­nie­ren? Dann kli­­cken Sie hier!

In­halt:

Edi­to­ri­al: Die Zu­kunft der Ganz­tags­schu­le be­ginnt jetzt!

4

Quo vadis, Ganz­tag? Ein Ge­spräch mit Prof. Dr. Heinz Gün­ter Hol­tap­pels

9

Rolf Rich­ter: Die Ganz­tags­schu­le in den Wahl­pro­gram­men der sechs im Bun­des­tag ver­tre­te­nen Par­tei­en

11

Tho­mas Brey­er-May­län­der, Beate Rit­ter: Rechts­an­spruch auf Ganz­tags­be­treu­ung – die Grund­schu­le ist am Ziel

20

Rolf Rich­ter: Ge­sichts­punk­te zur Prü­fung der Par­tei­pro­gram­me zur Bun­des­tags­wahl 2021

33

Ganz­tags­schu­le und Pan­de­mie: Die Po­ten­zia­le des guten Ganz­tags. Ein Po­si­ti­ons­pa­pier der Deut­schen Kin­der- und Ju­gend­stif­tung

35

Tho­mas Brey­er-May­län­der: Füh­rung an Ganz­tags­schu­len und das neue „Nor­mal“. Her­aus­for­de­run­gen für die Füh­rungs­kul­tur durch

Or­ga­ni­sa­ti­ons­än­de­run­gen und Hy­gie­nean­for­de­run­gen

44

Björn Leng­we­nus: Be part, Co­ro­na, Duls­berg Late Night und der ganze Rest

60

Ben­ja­min Lau­di­en: DJ-Un­ter­richt. Ein neues Kon­zept macht Schu­le

64

Guido Seel­mann-Eg­ge­bert: Von der Ganz­tags- zur Halb­tags­schu­le in Bre­men

73